Preise im Hotel Amberger Hof in Bad Kötzting

Preisliste 2017

Unsere Nichtraucherzimmer sind alle mit Flat-TV, High-Speed WLAN und LAN, Telefon, Safe und größtenteils Balkon ausgestattet. Ein Personenlift, Internet Terminal und Parkplätze stehen auch zur Verfügung. 

Übernachtung inklusive Frühstück

pro Zimmer und Tag in Euro

1-3 Nächte

ab 4 Nächte

Einzelzimmer

49,- Euro

49,- Euro

Doppelzimmer

88,- Euro

80,- Euro

 

Übernachtung inklusive Halbpension

pro Zimmer und Tag in Euro

1-3 Nächte

ab 4 Nächte

Einzelzimmer

69,- Euro

69,- Euro

Doppelzimmer

128,- Euro

120,- Euro

Die Preise sind pro Zimmer und Nacht, inkl. Frühstücksbuffet und gesetzl. MwSt., aber ohne Kurtaxe (pro Person und Tag 1,50 Euro). 

Kinderpreise (pro Kind pro Nacht)

0 - 5 Jahre: Übernachtung mit Frühstück kostenlos, Bereitstellung für Zustellbett einmalig 9,- Euro
6 - 13 Jahre: Übernachtung mit Frühstück 20,- Euro, Übernachtung mit Halbpension 27,- Euro

Hotelzimmer im Amberger Hof in Bayern Zimmer im Hotel Amberger Hof im Bayerischen Wald

 


 

Für folgende Termine ist ein Hauptsaison-Zuschlag auf die Pauschalen zu berücksichtigen:
30.09.17 – 03.10.17 Tag der dt. Einheit (10,- Euro pro Zimmer/pro Nacht)


Für Silvester und Pfingsten gelten nur die jeweiligen Pauschalen.

4-gängiges Abendmenü pro Person und Tag 20,- Euro
Kurtaxe pro Person und Tag 1,50 Euro
Haustier pro Tag 6,00 Euro

Die Bezahlung erfolgt vor Ort in bar oder mit der EC-Karte.
Die Bezahlung mit der Kreditkarte wird nur bis 200,- Euro akzeptiert.

Ab Mittag können Sie die Zimmer beziehen und nach dem Frühstück, bitte wir Sie das Zimmer wieder frei zu geben.

Die sonntagabends und montags nicht angebotene Halbpension kann nach Absprach mit 12,- Euro pro Person vergütet, an einem anderen Tag mittags eingenommen oder mit einem Candle-Light-Dinner verrechnet werden.

Hotel Amberger Hof Hotel Amberger Hof im Bayer. Wald


 

Allgemeine Buchungsbedingungen für das Hotel- und Gaststättengewerbe (lt. DEHOGA)

1. Der Gastaufnahmevertrag ist abgeschlossen, sobald das Zimmer bestellt (Buchung) und zugesagt (Bestätigung) worden ist. Für die Bestätigung ist sowohl die mündliche als auch die schriftliche Form bindend.
2. Der Abschluss des Gastaufnahmevertrags verpflichtet die Vertragspartner zur Erfüllung des Vertrages, gleichgültig, auf welche Dauer der Vertrag abgeschlossen ist.
3. Der Vermieter ist verpflichtet, bei Nichtbereitstellung des Zimmers dem Gast Schadenersatz zu leisten.
4. Der Gast ist verpflichtet, bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen den vereinbarten oder betriebsüblichen Preis zu bezahlen, abzüglich der vom Vermieter ersparten Aufwendungen. Die Einsparungen betragen nach Erfahrungssätzen bei Übernachtung/Frühstück, 20 % des Übernachtungspreises, bei Halbpension 30 %, bei Vollpension 40 % des Pensionspreises.
5. Der Vermieter ist nach Treu und Glauben gehalten, nicht in Anspruch genommene Zimmer nach Möglichkeit anderweitig zu vergeben, um Ausfälle zu vermeiden.
6. Bis zur anderweitigen Vermietung des Zimmers hat der Gast für die Dauer des Vertrages den nach Ziffer 4 errechneten Betrag zu bezahlen.
7. Ausschließlicher Gerichtsstand ist der Betriebsort.